Der ŠKODA Fabia Combi ScoutLine

Der ŠKODA Fabia Combi ScoutLine

Der beliebte Kombi im neuen Offroad-Look

Der ŠKODA Fabia Combi ScoutLine punktet mit auffälliger Outdoor-Optik, markanter Kunststoffbeplankung und stilvollen Leichtmetallrädern.

Die Kunststoffaufsätze am vorderen und hinteren Stoßfänger unterstreichen den robusten Look und verleihen dem Fabia Combi ScoutLine sein aufregendes, abenteuerlustiges Äußeres.

Die Aufsätze sind mit mattschwarzer Strukturfarbe lackiert, die integrierten Unterfahrschutzelemente sind in silberfarbenem Aludesign gehalten.

An den Fahrzeugseiten gibt es für Schweller und Radkästen ebenfalls Kunststoffbeplankungen in mattschwarz und Außenspiegelgehäuse in silberfarben. Nebelscheinwerfer und die silber lackierte Dachreling runden den robusten Outdoor-Auftritt ab.

Für die ScoutLine ist die gesamte Farbpalette des ŠKODA Fabia erhältlich. Zur Auswahl stehen drei Benziner (55 kW, 66 kW und 81 kW) und zwei Dieselaggregate (66 kW und 77 kW). Alle Motoren erfüllen die Euro-6-Abgasnorm.

Darüber hinaus überzeugt der Fabia Combi ScoutLine mit allen guten Eigenschaften des beliebten Kleinwagens: Er bietet die perfekte Kombination aus modernem Design, innovativer Technik und hoher Funktionalität. Typisch für ŠKODA sind außerdem das großzügige Platzangebot – unter anderem mit dem größten Kofferraum des Segments – und der hohe Praxisnutzen mit vielen praktischen „Simply Clever“-Lösungen.

Kraftstoffverbrauch Fabia Combi ScoutLine in l/100 km, innerorts: 6,1-4,0, außerorts: 4,2-3,1, kombiniert: 4,8-3,4, CO2-Emission, kombiniert: 110-98 g/km (gemäß VO (EG) Nr.715/2007). Effizienzklasse C-A+.

Der ŠKODA Fabia Combi ScoutLine

Interieur Ambition

​Das schlichte und elegante Interieur mit Stoffsitzbezügen in Ambition-Grau, der Armaturentafel in Schwarz und Dekoreinlagen in Silber-Brushed verleiht dem Fabia Combi ScoutLine auch im Innenraum einen besonderen Look.

Ebenfalls mit an Bord sind ​1,5-l-Flaschenhalter in den Seitentüren, ein Brillenfach am Dachhimmel und Ablagetaschen an den Rückseiten der Vordersitze.​

Der ŠKODA Fabia Combi ScoutLine

​Kraftv​olles und dynamisches Äußeres.

Ausdrucksstarke Karosserieelemente wie die Front- und Heckschürzen aus Kunststoff, Schwellerabdeckungen und Radkastenverkleidungen verleihen dem Fabia Combi ScoutLine ein kraftvolles, dynamisches Äußeres. Beim jüngsten Mitglied der ScoutLine-Familie sticht das Design dieser Teile besonders ins Auge. Denn sie sind nicht nur robust, sondern durch ihr Design in Mattschwarz mit ​silberfarbenen Akzenten auch ein echter Hingucker.
Der ŠKODA Fabia Combi ScoutLine

Auf dem Weg ins Abenteuer.

Neugier ist eine großartige Eigenschaft. Denn sie schenkt uns den Mut auch abseits gewohnter Wege Unbekanntes und Spannendes zu entdecken. Schön,wenn man auf dem Weg ins Abenteuer auch stets den perfekten Begleiter an seiner Seite hat: den ŠKODA Fabia Combi ScoutLine.
Der ŠKODA Fabia Combi ScoutLine

Bei jed​em Abenteuer mittendrin.

Sein modernes, robustes Outdoor-Design wird durch die Stoßfänger und eine Kombination von Elementen in mattem Schwarz und reflektierendem Silber betont. Und das Beste: Hinter seinem attraktiven Äußeren verbirgt sich innovative Technik, auf die Sie sich immer und überall verlassen können. Und damit Sie auch für den Alltag bestens gerüstet sind, macht sein großzügiger Kofferraum den ŠKODA Fabia Combi ScoutLine zur optimalen Basis für alle Unternehmungen mit Familie oder Freunden.
Jetzt den ŠKODA Fabia Combi ScoutLine Probefahren!

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.